Sie sind hier: Historie  

HISTORIE
 

Die Firma Ahlgrimm GmbH wurde 1991 von Friedrich Ahlgrimm aus der seit 1986 bestehenden GbR gegründet. Die Firma hat ihren Sitz in Steinsberg, Rhein-Lahn-Kreis, in der Nähe von Diez und Limburg an der Lahn. In dem Unternehmen werden derzeit 15 Mitarbeiter beschäftigt.

In den Anfangszeiten war das Hauptaufgabengebiet die Objektmontage von Fenstern, Türen, Fassaden und Messeständen.

1994 begann man mit der Fertigung von Messeständen in der eigenen Scheunenwerkstatt.

1995 wurde mit dem Bau des heutigen Firmensitz (Verwaltungs- und Werkstattgebäude) begonnen. Im darauffolgenden Jahr konnte der Neubau bezogen werden.

Nach einer Erweiterung der Produktionsfläche konnte im neuen Jahrtausend die zweite Fertigungshalle bezogen werden.

Der Maschinenpark wird ständig erweitert damit man flexibel und unabhängig von Zulieferern schnell agieren kann.

Im Jahr 2003 trat der Sohn Peter Ahlgrimm in das Unternehmen ein, 2006 legte er seine Meisterprüfung im Metallbauhandwerk ab, im Jahr 2009 bildete er sich zum internationalen Schweißfachmann weiter.

Seit August 2012 komplettiert die Tochter Kerstin Ahlgrimm das Unternehmen. Sie ist, seit 2009, Metallbaumeisterin, im Jahr 2011 bestand Sie die Ausbildung zum internationalen Schweißfachmann, im Jahre 2012 beendete Sie Ihre Weiterbildung zur Betriebswirtin des Handwerkes erfolgreich.

Heute ist die Ahlgrimm GmbH auf komplizierte und aufwendige Metallsysteme für hochwertige Messestände, Bewegungssystemen (Kinetik) und Ausstellungsbauten spezialisiert. Wir schrecken vor keiner Herausforderung zurück.

„Geht nicht, gibt´s nicht“ … Ideen in Metall


 

Sicherheitsbeauftragter Einstein 




 

zurück zur Startseite